Aber nächste Bauphase steht an Bergheim. Die Ahestraße, Kreisstraße 34, wird am kommenden Wochenende wieder für den Straßenverkehr freigegeben, zumindest bis Anfang des kommenden Jahres.Das teilt die Kreisverwaltung einer Pressemitteilung mit. (mehr …)

Liebe Mitbürger/innen von Ahe, viele von Ihnen haben schon Einspruch gegen die geplante Kiesgrube BM-BM/ELS-034 zwischen Heppendorf und Ahe eingelegt. Aber wir benötigen mehr Unterstützer. Gerne hätte ich zu diesem Thema noch eine Bürgerversammlung durchgeführt, (mehr …)

Nachdem die Kommunalwahl am 13. September nicht zu meinen Gunsten verlaufen ist, bin ich trotz allem meinem Dienst im Rathaus weiter nachgegangen. Denn: Jammern nützt nichts und die Arbeit darf nicht liegen bleiben. (mehr …)

Sie finden in der kommenden Woche auf den CDU-Kanälen viele Informationen, SharePics und Videos, die Sie gerne teilen können.
Gerne stellen wir Ihnen auch unsere neue Superheldin gegen das Virus vor: CAHLA-Corona (mehr …)

Der Einsatz hat sich gelohnt. Die Wähler*innen belohnten den jahrelangen Einsatz der Stadträte der CDU für Quadrath-Ichendorf bei der diesjährigen Kommunalwahl. Dafür vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler. An diesem Erfolg  konnte auch die teilweise Kritik unter der (mehr …)

Frank Amenda, Stadtrat und Ortsbürgermeister in Ahe seit 2009 musste eine herbe Niederlage einstecken.  Und das nicht gegen die Kandidatin der SPD, die einen weiteren Stimmverlust von 15,7% im Vergleich zur Kommunalwahl 2014 hinnehmen musste,sondern gegen den von der FDP (mehr …)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger. Sie haben die Wahl, wer Sie in den nächsten 5 Jahren vertreten wird.

Die Wahllokale sind von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Geben Sie uns Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Am heutigen Samstag war Frank Rock auf seiner Radtour durch den nördlichen Rhein-Erft-Kreis auch in Quadrath. Unter großer Beteiligung von Freunde und Sympathisanten aus den Städten Kerpen und Bergheim traf er im Quadra-Park ein, wo ihn der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Lothar Kauffels und die Ratskandidaten aus Quadrath herzlich begrüßten. Auch wenn nicht viel Zeit zur Verfügung stand, wurde Frank Rock doch von vielen Menschen, die ihre Einkäufe tätigten, erkannt und angesprochen.

Ein Sympathieträger, der für die Menschen ansprechbar ist und Ihnen hilft.

Am Freitagmittag konnte die CDU den NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst in Quadrath-Ichendorf begrüßen. Gemeinsam mit weiteren Kollegen der CDU-Stadtverbandes (mehr …)

Mach dein Kreuz am 13. September.

Quadrath-Ichendorf ist, was wir daraus machen – gemeinsam!
Du wählst zum ersten Mal die Leute, (mehr …)

Nächste Seite »