Die Plakate zur Kommunalwahl 2020 hängen

18/07/2020

In einer gut organisierten Aktion haben an diesem Wochenende mehrere Mitglieder des CDU-Ortsverbandes die Plakate der fünf Kommunalwahlkandidaten aufgehangen.  Etliche engagierte Parteifreunde haben geholfen unter dem Motto: „Viele Hände – schnelles Ende.“

Um den Umfang der Plakataktionen zeitlich und mengenmäßig zu beschränken, hat der Rat der Kreisstadt Bergheim auf Anregung der CDU durch eine spezielle Satzung die Menge (10 Standorte pro Kandidat) und den Zeitraum (8 Wochen vor der Wahl) für die Plakate zu den Wahlen in unserer Stadt eingeschränkt.
An dieser Stelle noch ein Hinweis: Es gehört zur Pflicht und zum Recht der demokratischen Parteien in einer prosperierenden Demokratie, für ihre Arbeit zu werben, zumal viele Bürger*Innen nicht mehr unmittelbar oder über Tageszeitungen über die örtliche Arbeit der Parteien informiert sind. Hinzu kommt, dass viele Bürger*Innen auch keine Informationen über ihre Briefkästen erhalten wollen („Werbeverbote“).

Im Übrigen: Unsere Polypropylen-Plakate werden nach dem Abhängen in der Woche nach dem 13. September zentral gesammelt und dem Recycling zugeführt. Die Wiederverwertung fördert den von uns allen gewünschten Wertstoff-Kreislauf.