CDU-Ortsverbands-Vorstand befährt den Ort

24/07/2022

Politik zum Anfassen, hieß das Thema unter dem diese Befahrung mit dem Drahtesel entstand. Wenn man über Sachverhalte diskutiert, dann sollte man diese in der Örtlichkeitvorher einmal gesehen haben. Unter diesem Credo trafen sich am gestrigen Samstag interessierte Mitglieder zu einer Informationsfahrt durch Quadrath-Ichendorf mit dem Fahrrad. Auf Initiative des Vorstandes hin, wurde gerade für die neu hinzugezogenen Mitglieder nach Quadrath-Ichendorf diese Informationsfahrt bei herrlichem Sonnenschein durchgeführt. Hintergrund sind zum einen die aktuellen politischen Themen und zum anderen sich einen besseren Überblick über den Ort Quadrath-Ichendorf zu verschaffen. Es gab viele Informationen zu der Erstehungsgeschichte der Wohngebiete, Spielplätze, Kitas, Schulen, Sportstätten, Gewerbegebiete, Bahnhof, sowie der gesamten Infrastruktur. Selbst die eingesessenen Mitfahrer:innen waren erstaunt darüber, was es  alles zu berichten gab. Die Tour endete dann mit einem kühlen Getränk und einem Eisbecher. Dabei wurde in geselliger Runde noch ausgiebig diskutiert. Es hat Spaß gemacht in dieser Runde aktuelle, politischen Thema direkt an Ort und Stelle mal zu diskutieren. “In der Politik muss man die Dinge aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten, um am Ende bei der Entscheidungsfindung seriöse und vertretbare Argumente vorlegen zu können”, so Josef Spohr, Vorstandsvorsitzender des CDU-Ortsverbands Quadrath-Ichendorf / Ahe